Norma Group

NORMACONNECT BRS / BRSP

Breitbandschlauchschellen nach DIN 3017-5

In Verbindung mit einer Gummimanschette eignen sich BRS-Breitbandschlauchschellen ideal für die Verbindung von Rohren mit glatten Enden. Sie verbinden Rohre aus Gusseisen und Stahl genauso sicher wie Rohre aus Kunststoff und Glas, ohne dass geschweißt werden muss. NORMACONNECT® Breitbandschlauch- und -Halterungsschellen werden in genormten Bandbreiten und Materialien gefertigt. Der Stufensprung beträgt 1 mm bei der einteiligen Ausführung. Bis zu einem Spanndurchmesser von 300 mm werden die Schellen in aufgerollter Form geliefert. Bei Spanndurchmessern von 301 mm und höher werden sie in gestreckter Form geliefert.

Qualität:
  • W2
  • W4

Andere Produkte, die Sie interessieren könnten