Norma Group

FLEX / FLEX E

NORMACONNECT® FLEX/FLEX E Rohrkupplungen werden zur axial nicht-zugfesten Verbindung von Rohren, Metallrohren, Edelstahlrohren sowie Beton- und Kunststoffrohren verwendet. Mit NORMACONNECT® FLEX/FLEX E Rohrkupplungen, wird die Dichtverlässlichkeit auch garantiert, wenn sich ein Spalt zwischen den Rohrenden befindet, welcher ausgeglichen wird. Bei Rohraußendurchmessern von > 180 mm eignet sich Typ FLEX für hohen Druck und Typ FLEX E für Niederdruckanwendungen.