Norma Group

Supply Chain

Das Supply Chain Management (SCM) der NORMA Group spielt eine zentrale Rolle bei der Belieferung unserer Kunden mit erstklassiger Technologie. Mit SCM planen wir unsere Produktionsprozesse und Transporttechnologie zentral und können so punktgenau auf die Bedürfnisse all unserer Kunden reagieren.

Die gruppenübergreifende Einkaufsfunktion beschafft Rohstoffe und Komponenten weltweit von den attraktivsten Märkten - und gibt sie an unsere Fertigungsstätten in den verschiedenen Erdteilen weiter.


Sicherheit in der Lieferkette (Supply Chain Security) wird heute immer wichtiger angesichts der steigenden Bedrohung durch internationalen Terrorismus. Ferner sind Piraterie, Betrug und Diebstahl Herausforderungen für globale Supply Chains, die nicht zu unterschätzen sind.

Die NORMA Group engagiert sich kontinuierlich in Sicherheitsprogrammen wie dem “Authorised Economic Operator” (AEO) in der EU oder der “Customs and Trade Partnership against terrorism” (C-TPAT). Dadurch sichern wir den grenzüberschreitenden Warenverkehr ohne Verzögerungen durch Zollinspektionen der Lieferungen.