Norma Group

corporate responsibility

Transparente Mitarbeiter-Kommunikation als Teil der Unternehmenskultur

Der offene und transparente Umgang mit unseren Mitarbeitern ist für uns elementar und entspricht dem Verständnis der NORMA Group von Fairness. Wir orientieren uns dabei an universellen Werten wie Verantwortungsübernahme und gegenseitigem Respekt. Ein strukturierter und kontinuierlicher Austausch, auch zwischen Management und Arbeitnehmern, ist ein wichtiger Baustein unserer Unternehmensphilosophie.

Insbesondere vor dem Hintergrund des dynamischen Umfelds und unserer Internationalität ist eine kontinuierliche und offene Mitarbeiter-Kommunikation für unser Unternehmen essenziell. Dafür nutzt die NORMA Group unterschiedliche Formate wie das Intranet und die Mitarbeiterzeitung „Let’s Connect“ sowie Aushänge. Zusätzlich finden regelmäßige „Business Updates“ statt, in denen die Mitarbeiter über die Entwicklungen der NORMA Group informiert werden. Mitteilungsfristen gegenüber Arbeitnehmervertretern oder Mitarbeitern werden selbstverständlich eingehalten. GRI [G4-LA4]



Flexible Beschäftigungsverhältnisse

Die NORMA Group beschäftigt aktuell 1.185 Leiharbeitnehmer. Auch in diesem Bereich ist die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben für die NORMA Group selbstverständlich. (Verantwortungsvolles Handeln)