Norma Group

NORMA Group geht mit Steck-Kompressionsfittingen für unterschiedliche Anwendungen an den Markt

Maintal, Deutschland, 8. Januar 2014 – Die NORMA Group, ein internationaler Markt- und Technologieführer für hochentwickelte Verbindungstechnik, hat ein neues Angebot an Steck- Kompressionsfittingen aus Kunststoff auf den Markt gebracht. Diese innovativen Produkte dienen der schnellen und sicheren Verbindung von Polyäthylenrohren, wie sie zum Transport von Flüssigkeiten und Druckluft in Industrieanwendungen, zur Bewässerung von Sportanlagen, in der Landwirtschaft und in der Gärtnerei eingesetzt werden.

Bernd Kleinhens, Vorstand Business Development bei der NORMA Group, sagt: „Durch die Erweiterung unseres Produktportfolios um hochwertige Lösungen wollen wir für unsere Kunden kontinuierlich Mehrwert schaffen. Die neue Produktpalette richtet sich nicht nur an unsere bestehenden Kunden, sondern auch an Neukunden insbesondere in der Industrie und im Wassermanagement.“
Die Produkte werden unter der Marke NORMA vertrieben. Kunden können aus insgesamt 18 unterschiedlichen Typen an Kompressionsfittingen in den Durchmessern 20 bis 110 Millimeter wählen.

NORMA Group geht mit Steck-Kompressionsfittingen für unterschiedliche Anwendungen an den Markt.pdf