Norma Group

corporate responsibility

Datenschutzerklärung

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Webseiten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Ein externer, unabhängiger Datenschutzbeauftragter wacht über die Gesetzeskonformität.


1. Personenbezogene Daten

Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns Ihre Identität mitzuteilen. Wenn Sie uns eine E-Mail oder ein Kontaktformular senden, werden Ihre Nachricht und Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Die Bearbeitung Ihrer Nachricht kann eine Weiterleitung an die zuständigen Stellen der Tochter- oder Beteiligungsgesellschaften der NORMA Group SE erforderlich machen. Daher ist es möglich, dass Ihre personenbezogenen Daten in verschiedene Länder in Asien, Europa, Amerika und Australien übermittelt, gespeichert und genutzt werden. Eine Weitergabe an Dritte außerhalb der NORMA Group SE findet nicht statt. Eine Liste der Standorte der NORMA Group SE finden Sie hier. Alle Gesellschaften der NORMA Group SE sind auf ein einheitliches Datenschutzniveau verpflichtet.


2. Recht auf Auskunft, Berichtigung und andere Anfragen

Wir stellen sicher, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich und gemäß den Datenschutzgesetzen behandelt werden. Wenn Sie glauben, dass Ihre persönlichen Daten entgegen den geltenden Datenschutzgesetzen behandelt wurden, oder wenn Sie Ihr Recht auf Auskunft oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten wahrnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte schriftlich. Bitte teilen Sie uns so viele Informationen zum Sachverhalt wie möglich mit, um uns bei einer zügigen Beantwortung Ihrer Anfrage zu unterstützen.


3. Nutzungsbezogene Angaben

Durch den Aufruf unserer Webseiten erhalten wir Nutzungsdaten. Dazu gehören Angaben wie z.B. zur Bildschirmauflösung, zur Browserversion, zum Internetzugang, zum Betriebssystem, zur Sprache, zu den eingesetzten PlugIns, zur Herkunft nach Land/Region und zu Suchmaschinen. Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte und eine nutzerbezogene Auswertung findet nicht statt.


4. Datensicherheit

NORMA trifft alle technischen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Für den Schutz Ihrer persönlichen Daten werden wir alle technischen Mitteln einsetzen, um diese vor unberechtigtem Zugriff, Manipulation und Zerstörung zu schützen. Sobald personenbezogene Daten nicht mehr für die Zwecke benötigt werden für die sie erhoben wurden und nicht mehr gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden sie gelöscht.

NORMA weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der unverschlüsselten Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann. Ihre personenbezogenen Daten können Sie uns, wo erforderlich, wie beispielsweise bei Bewerbungsunterlagen, auch jederzeit auf dem Postweg zusenden.


5. Einsatz von Cookies

Beim Aufruf einzelner Seiten werden Cookies verwendet, um die Navigation zu erleichtern und Analysen zu erstellen. Die Analysen helfen uns zu verstehen, wie die Webseiten genutzt werden und wie wir diese verbessern können. Diese Cookies verfallen nach einem Tag oder nach Ablauf der Sitzung, und beinhalten keine personenbezogenen Daten, d.h. die Inhalte der Cookies werden nicht nutzerbezogen ausgewertet. Sie können cookies in Ihrem browser deaktivieren. Beachten Sie dazu bitte die Anleitung der Hersteller:

Google chrome
Firefox
Safari
Explorer

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.


6. Ausdrückliche Einwilligung

Für den Fall, dass Sie uns personenbezogene Daten bereitstellen, erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung für jeden in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecke ausdrücklich einverstanden. Bitte informieren Sie uns, falls Sie von uns nicht mehr kontaktiert werden möchten.


7. Änderungen der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird regelmäßig überprüft und gelegentlich geändert. Im Falle einer Änderung wird immer die aktuellste Version der Datenschutzerklärung auf unseren Webseiten abgelegt.


8. Kontakt zum Datenschutzbeauftragten

Für Ihre Fragen und Anregungen zum Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Datenschutzbeauftragter der NORMA Group SE: Rudolf G. Hartmann, Bahnhofstraße 53, D-63667 Nidda, Telefon 06043-96040, E-Mail: info@Anwaelte-Nidda.de.


Maintal, den 24. Februar 2015