Norma Group

corporate responsibility

Mitarbeiter bilden die Basis für unseren Erfolg

Die NORMA Group kann nur so innovativ sein, wie ihre Mitarbeiter es sind. Deshalb sind unsere Mitarbeiter der Schlüssel für den Erfolg unseres Unternehmens. Ihre Einbindung in das Innovationsmanagement (Innovation) sowie ihre Ausbildung und Entwicklung sind für uns daher von zentraler Bedeutung. (Mitarbeiterentwicklung) Unsere 6.306 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 22 Produktionsstätten und zahlreichen Vertriebsstandorten weltweit leisten täglich einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der NORMA Group. (Die NORMA Group auf einen Blick)

Personalmanagement wird dezentral organisiert

Vor dem Hintergrund der Internationalität der NORMA Group verfolgt das Unternehmen einen dezentralen Ansatz des Personalmanagements. Dieser ermöglicht es, die standortspezifischen Bedürfnisse der Produktionsstätten, insbesondere bei Recruiting und Personalentwicklung, zu erfüllen. Dabei werden an allen Standorten internationale Standards (OHSAS 18001) eingehalten, über die vor allem Sicherheit und Gesundheitsschutz auf hohem Niveau gewährleistet werden. (Arbeitssicherheit und Gesundheit)

Einhaltung von Kollektivvereinbarungen

Die Einhaltung aller Arbeitsgesetze und der international anerkannten Richtlinien zum Schutz von Arbeitnehmern ist für uns eine Selbstverständlichkeit und entspricht unserer Unternehmensphilosophie. Dementsprechend wurden diese Vorgaben auch in die Compliance-Richtlinien der NORMA Group aufgenommen.

Die NORMA Group respektiert im Rahmen der Vereinigungsfreiheit das Recht ihrer Mitarbeiter, Gewerkschaften beizutreten und von den Repräsentanten dieser Gewerkschaften intern wie extern, jeweils im Einklang mit den geltenden nationalen oder lokalen Gesetzen und Praktiken, vertreten zu werden. (Verantwortungsvolles Handeln) Es gibt betriebliche Arbeitnehmervertretungen an unseren Standorten in Deutschland, Frankreich, Schweden, Serbien, Tschechien, Indien sowie an einzelnen Standorten in Mexiko und den USA. Aufgrund rechtlicher Rahmenbedingungen ist es nicht möglich, den Anteil der Mitarbeiter abzufragen, die in einer Gewerkschaft organisiert sind. GRI [G4-11]

Geringe Fluktuation als Beleg hoher Zufriedenheit

Ein fairer und verantwortungsvoller Umgang mit ihren Mitarbeitern ist für die NORMA Group selbstverständlich. Die niedrige Fluktuation und die hohe Zufriedenheit unserer Mitarbeiter bestätigen uns in unserem Vorgehen. (Mitarbeiterzufriedenheit)