Norma Group

NORMA Group konsolidiert Produktionstätigkeit und stellt Fertigung in Italien ein

Maintal, Deutschland/Riese Pio X, Italien, 17. Juli 2014 – Die NORMA Group, ein internationaler Marktführer für hochentwickelte Verbindungstechnologie, wird die Fertigung ihres Tochterunternehmens Nordic Metalblok S.r.l. in Riese Pio X, Italien, einstellen, um ihre Produktionsaktivitäten zu konsolidieren.

Das Unternehmen plant, die Produktion in Italien zum 30. September 2014 einzustellen. Von der Schließung des Werks sind rund 40 Mitarbeiter in Italien betroffen. Aus diesem Grund hat die NORMA Group eine Vereinbarung mit den Arbeitnehmervertretern getroffen. „Wir bedauern sehr, dass die Schließung des Werks mit Unannehmlichkeiten für die betroffenen Mitarbeiter verbunden ist”, sagt Werner Deggim, Vorstandsvorsitzende der NORMA Group. „Wir sind aber zuversichtlich, dass die getroffene Vereinbarung diese schwierige Situation überwinden hilft.“

Im Zuge der Schließung plant die NORMA Group bestimmte Maschinen in ihr Werk in Maintal, Deutschland, zu verlagern.

NORMA Group konsolidiert Produktionstätigkeit und stellt Fertigung in Italien ein.pdf