Schneckengewindeschellen

• Hohes Bruchdrehmoment
• Statisch ohne Feder sowie dynamisch mit Feder
• Extreme Spannkraft
• Schlauchschonend

ABA NOVA

Die vielseitige Schelle

ABA ORIGINAL

Es gibt nur ein Original

BREEZE CONSTANT-TORQUE STANDARD

Schelle mit konstanter Spannung

BREEZE STANDARD HI-TORQUE

Die weltweit stärkste Schneckengewinde-Schelle

TORRO®

Unser Bestseller seit über 50 Jahren

TORRO® WF

Anhaltender Nachspanneffekt

Einteilige Schellen

• Leicht und schnell zu montieren
• Schraublos
• Gute Spannkraftverteilung

Achsmanschettenschelle

Spannbereich von 25-120 mm mit nur 2 Schellen

COBRA

Leicht zu montieren - auch in engen Bauräumen

COBRA Sortiment Typ 500K

Sortimentskasten mit den gebräuchlichsten Schellengrößen.

FBS

Mit automatischem Nachspanneffekt

FBS Sortimentsbox

Die passende Federbandschelle immer griffbereit

Ohr-Klemme Pro360

Gleichmäßige 360°-Druckabdichtung

Schwerlastschellen

• Hervorragende Spannkraft
• Robust
• Hohe Bandzugkräfte

ABA MINI

Langlebige Lösung für schnelles und sicheres Befestigen

ABA MINI Sortiment 120

Sortimentskasten mit den gebräuchlichsten Schellengrößen.

CC

Die beste Lösung für Ladeluft

GBS

Außergewöhnlich hohe Bandzugkräfte

S/SP

Die robuste Lösung seit 1950

Die NORMA Group bietet Ihnen ein breites Portfolio an qualitativ hochwertigen Schlauchschellen, die unter anderem im Maschinenbau, der chemischen Industrie, im Sanitärbereich, in Bewässerungssystemen sowie in der Fahrzeugtechnik eingesetzt werden. In allen Bereichen dienen Schlauchschellen der Befestigung der Schlauchenden an Anschlussstutzen oder Schlauchverbinder.

Einfach zu montieren, leicht in der Handhabung

Die gängigste Form der Schlauchschelle ist die Schneckengewindeschelle. Sie besteht aus drei Komponenten: Dem Band, der Schraube und dem Gehäuse. Schlauchschellen dienen dazu den Schlauch an dem Verbindungsstutzen zu befestigen und abzudichten. Je nach Art der Schlauchschellen, muss diese nach vorgegebener Spezifikation angezogen werden; der maximale Drehmoment darf dabei nicht überschritten werden.

Umfassendes Sortiment – mit Marktführer

Bei der NORMA Group finden Sie größtenteils Schlauchschellen aus Edelstahl sowie aus verzinktem Stahl. Das Sortiment umfasst unter anderem Schneckengewindeschellen, einteilige Schellen und Gelenkbolzenschellen. Alle Produkte erfüllen die höchsten Anforderungen in puncto Haltbarkeit und Dichtkraft.

Zu den Marktführern unter den Schlauchschellen zählen die NORMA TORRO® und TORRO® WF (Wellfeder). In vielen Industriebereichen gilt die NORMA TORRO® nach wie vor als Maßstab für die moderne Schellenkonstruktion – sie findet sich in nahezu jeder Werkstatt. Im Durchschnitt produziert die NORMA Group in Deutschland etwa sechs Millionen TORRO® Schellen pro Woche.

Neben den eigenen Schlauchschellen bietet die NORMA Group noch eine weitere Marke für Schlauchschellen: ABA. Sie ist die Flaggschiffmarke der NORMA Group und kann auf mehr als 120 Jahre Know-how zurückblicken. ABA und NORMA Schellen stehen für Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Große Auswahl an Bandbreiten und Spannbereichen

Um alle Bedürfnisse unserer Kunden abzudecken, bietet die NORMA Group Produkte mit verschiedenen Bandbreiten und Spannbereichen an: Beispielsweise sind bei der TORRO® Schneckengewindeschelle mit Spannbreite nach DIN 3017 von 8–16 mm bis hin zu 140–160 mm sowie größere Durchmesser auf Anfrage verfügbar. Ob die von Ihnen gewünschte Größe vorhanden ist, entnehmen Sie bitte der PDF-Datei in der Produktbeschreibung der jeweiligen Schlauchschelle.

Zusätzlich finden Sie in unserem Sortiment auch die passenden Werkzeuge, Sets, Sortimentsboxen sowie Displays – ganz nach Ihren Vorstellungen.