FBS

Einteilige Schellen - Federbandschlauchschellen

1
Chargennummer aufgeprägt
  • verlässliche Nachverfolgbarkeit
2
NORMA® Logo
  • ein sichtbares Zeichen für Qualität
3
Organische/anorganische Beschichtung
  • optimaler Korrosionsschutz
4
Nenndurchmesser aufgeprägt
  • verhindert Verwechslungen
5
Spezielle Formgebung
  • gleichmäßige Spannkraftverteilung und ausgezeichnete Rundheit
6
Abgerundete Bandkanten
  • optimale Schlauchschonung

Federbandschellen nach DIN 3021

NORMACLAMP® FBS Federbandschellen eignen sich auf Grund ihrer dynamischen Federeigenschaften ideal für Schlauch-Stutzen-Systeme, die starken Temperaturschwankungen ausgesetzt sind. NORMACLAMP® FBS-Schellen bietet nach der Montage für lange Zeit einen automatischen Nachspanneffekt. Selbst bei tiefen Temperaturen ermöglicht dieser Mechanismus eine ausreichend hohe radiale Spannkraft, welche wiederum eine ausgezeichnete Dichtzuverlässigkeit gewährleistet. Auch Schläuche, die starken Temperaturschwankungen ausgesetzt sind, oder zum „Fließen“ neigen, werden mit NORMACLAMP® FBS sicher verbunden.

Für die professionelle Montage werden manuelle und pneumatische Werkzeuge verwendet.

Vorteile

• Einteilige, schraublose Schlauchschelle
• Gleichmäßige Spannkraftverteilung
• Optimale Rundheit
• Temperaturbeständigkeit von –40 °C bis 200 °C
• Eindeutige Rückverfolgbarkeit durch Chargennummerierung
• Visuelle Kontrolle der Nenndurchmesser durch Farbcodierung

Anwendungen


• Maschinenbau
• Weiße Ware
• Landmaschinen
• Motorenbau
• Kühl- und Heizwasserkreisläufe
• Kraftstoffentlüftungssystem
• Luftkanäle
• Wasser- und Laugenablaufleitungen

Kaufen Sie dieses Produkt online

Sie können sich auch dafür interessieren