Corporate-Responsibility-Strategie

CR-strategy-tsr1-DE.png

Wir wollen durch die Art, wie wir unser Geschäft betreiben, und innerhalb unseres geschäftlichen Umfelds einen Beitrag zu einer ökologisch und sozial nachhaltigen Gesellschaft leisten. Kernbestandteil sind dabei unsere CR-Handlungsfelder. Diese steuern wir aktiv, indem wir sie mit messbaren Zielen hinterlegen und kontinuierlich Verbesserungen sicherstellen.

CR-strategy-par1.jpg

Konzernweite Steuerung von unternehmerischer Verantwortung

Unternehmerische Verantwortung ist ein Kernbestandteil der strategischen Ausrichtung der NORMA Group. Die CR-Policy beschreibt dabei das Verständnis der NORMA Group und die wesentlichen CR-Themen. Sie basiert auf den Prinzipien des UN Global Compacts und der Sustainable Development Goals. Weitere Informationen zur Organisation und Steuerung von Corporate Responsibility finden sich im CR-Bericht der NORMA Group.

Zur CR-PolicyZum CR-Bericht

CR-strategy-tsr2.jpg

CR-Roadmap und Sustainable Development Goals

Die NORMA Group hat ihre Nachhaltigkeitsziele in der CR-Roadmap festgelegt. Sie spiegelt zum einen die hohen Ambitionen wider, die die NORMA Group hinsichtlich ihrer unternehmerischen Verantwortung verfolgt und legt zugleich objektiv messbare Ziele fest. In zahlreichen Bereichen deckt sich die CR-Roadmap mit den Zielen für nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals). Auf diese Weise leistet die NORMA Group einen Beitrag zur globalen Agenda 2030.

Zur CR-Roadmap und den Sustainable Development Goals

CR-strategy-tsr3.jpg

Stakeholder und Wesentlichkeit

Wir verstehen uns als transparentes und offenes Unternehmen und suchen gezielt und proaktiv den Austausch mit unseren internen und externen Stakeholdern. Basierend auf diesem Austausch definieren wir die Themen, die für unser CR-Management wesentlich sind und mit Zielen hinterlegt werden. Diese Wesentlichkeitsanalyse folgt einem standardisierten Prozess, der den Anforderungen der Global Reporting Initiative (GRI) folgt. Ein wichtiger Bestandteil dieses Austauschs ist der jährlich stattfindende Stakeholder Roundtable (siehe Bild) zu aktuellen Nachhaltigkeitsthemen.

Details zur Wesentlichkeitsanalyse im CR-Bericht

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns.

Kontakt

To top